Eine Kooperation zwischen dem Innovationsbündnis Havelland e. V. und Bahnhofszeit

                 

Dieses Gesprächs- und Vernetzungsangebot richtet sich an neue und gestandene Brandenburger Akteure und an all diejenigen, die planen sich im Ländlichen Raum mit kreativen Ideen niederzulassen.

Unter dem Titel „Berlin kann jeder – Brandenburg muss man (erst) lernen“ möchten wir Sie einladen Ihre gesammelten Erfahrungen miteinander zu teilen und darüber in konstruktiven Austausch zu treten.

Donnerstag, 21.10.2021, 15 – 19.30 Uhr

Worum geht es? Als (Neu-) Brandenburger mit Ideen sieht man sich oft mit verschiedensten Herausforderungen konfrontiert – immer neue Hürden, die man nehmen muss, um einzelne Projekte abzuschließen oder die Vision zu verwirklichen. Oft kann hierbei das bisherige Netzwerk nicht helfen, da diese Hürden individueller Natur sind. Wir glauben, dass vieles erleichtert würde, wenn man mehr teilt. Und zwar mit den Menschen, die Ähnliches stemmen. Unser Ziel ist es daher eine Plattform zu schaffen, wo man sich austauschen kann. Über Probleme, Ämterkriege aber v.a. über Lösungen und deren Ansätze. In der Zeit wird es neben der Vorstellung spannender Projekte viel Zeit für Austausch und zum Kennenlernen geben.

Folgende „Regeln“ gelten:

  • Es gibt 45 Plätze. Wenn voll, dann voll.
  • Jeder Gast muss sich über Eventbrite anmelden. Die Veranstaltung findet in Form einer „geschlossenen Gesellschaft“ statt.
  • Es wird eine Pinnwand geben, an der ihr Infos zu eurem Projekt / eurer Dienstleistung / eurem Job / euch anheften könnt.
  • Das Kern-Programm startet bewusst mit einer Stunde Puffer, sodass es sich auch noch lohnt zu kommen, sollte man sich unerwartet verspäten.
  • Die Party findet in regelmäßigem Turnus statt und wird dynamisch weiterentwickelt.
  • Ein Folgetermin steht bereits fest: 11.12.21 von 14:00 – 18:30 Uhr. (Anmeldungen sind bereits möglich) 
Bitte auf jeden Fall anmelden. Dies ist wichtig für unsere Planung, aber auch verpflichtend aufgrund der Corona Beschränkungen für Veranstaltungen. Es gilt: geimpft – genesen – tagesaktuell getestet

Bahnhofszeit – Ein Kreativort im Havelland
Ebereschenhofer Str. 9 · 14641 Nauen · Tel.: 033230-203230
Kontakt zur Veranstaltung: Dennis Hoenig Ohnsorg, Tel.: 033233 · 39 13 96

Ermöglicht durch Förderung der Stadt Rathenow im Rahmen des Förderprogramms „Aktiv gegen Rechtsextemismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit (Demokratie leben!)“