Wasser-Geister-Schiff

Ein außerschulischer Lernort der Helga Breuninger Stiftung

Die Helga Breuninger Stiftung engagiert sich seit vielen Jahren für außerschulische Lernorte. Nach den erfolgreichen Kooperationsprojekten „Jugendschule am Schlänitzsee“ und „Wunderkammerschiff“ wird in 2021 das „WasserGeisterSchiff“ in See stechen. Ein außerschulischer Lernort für Grundschulkinder zu den Fachbereichen Deutsch- und Sachunterricht. Das „WasserGeisterSchiff“ bringt ab September 2021 mit einem spannenden pädagogischen Konzept die Märchen- und Sagenwelt Brandenburgs über die Wasserwege zu den Schulen. Entwickelt wird das neue Konzept derzeit von der Projektleiterin Anna Repina und dem Stiftungsteam. Die wasserseitige Betreuung erfolgt durch einen Kooperationspartner, die Seminarschiff Flux GmbH.

Infos zur Tour 2021

Die Staionen des WasserGeisterSchiffes sind: Eisenhüttenstadt · Frankfurt (Oder) · Gartz · Schwedt · Oderberg · Eberswalde · Liebenwalde

Die Details zu den einzelnen Stationen folgen.

Sie haben Fragen oder eine Anregungen?