Virtuelles Lernatelier Schule

Ein Kooperationsprojekt der Helga Breuninger Stiftung und der Leadership Foundation

Wie kann ich im Unterricht wirksamer führen? Wie motiviere ich meine Schüler zum Lernen? Und wie kann ich Konflikte lösen bzw. ihnen vorbeugen? Solche Fragen beschäftigen viele Lehrpersonen in ihrer täglichen Arbeit. Mit der Lernplattform intus3 möchten wir alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, unterstützen und ihnen zu mehr Führungskompetenz verhelfen.

Das Modell intus³ versteht Führung als dialogische Intervention. Intus³ setzt beim Beziehungsgeschehen für einen lernseitig entwickelnden Unterricht an: Wer sich gesehen fühlt, ist stärker motiviert. Wer Zutrauen erfährt, traut sich selbst mehr zu. Wer gemeint ist, fühlt sich auch angesprochen. Wer der Lehrperson vertraut, lässt sich helfen. Eine Atmosphäre des Respekts und der Achtung motiviert Schüler, Lernherausforderungen anzunehmen und die eigenen Potenziale dabei zu entfalten.

> Zur Website von intus³

> Download Flyer intus³

Haben Sie Fragen zum virtuellen Lernatelier Schule? Bitte wenden Sie sich an Christin Heuer.

 eMail

Besuchen Sie unsere Website.

Besuchen Sie die Website unseres Projektpartners:

downinnovationspreisUnsere Bewerbung für DELINA – Innovationspreis für digitale Bildung unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka.

Making Off zum Dreh
Dr. Helga Breuninger zur Lernplattform
Arbeiten mit der Lernplattform
INTUS hoch drei hilft Lehrern