Innovative Bildung

Stifterin Dr. Helga Breuninger hat gemeinsam mit dem Landrat Roger Lewandowski das Innovationsbündnis Havelland initiiert. Hier werden von Bürger*innen mit Unternehmen und Kommunen Ideen entwickelt, wie das Havelland noch lebenswerter und vor allem attraktiv für junge Familien werden kann.

Dafür braucht es neben Arbeitsplätzen noch sehr viel mehr qualifizierte Angebote von Tagesmüttern, Kindergärten und innovativen Schulen.

Mit unserer Gesprächsreihe „innovative Bildung“ in der Cantina, der Trefferia in der Neuen Mitte Ketzin, wollen wir Eltern, Arbeitgeber, Politiker und Bildungsexpert*innen erreichen und ausloten, wieviel Bereitschaft und Energie vorhanden ist, das Havelland zum Bildungsland weiter zu entwickeln. Am Anfang steht die Frage, welches Bildungskonzept Kinder und Jugendliche auf eine globalisierte und digitalisierte Zukunft vorbereitet? 
Wie können Schulen als Lebensräume gestaltet werden, in denen alle Kinder und Jugendliche ihre Potenziale entdecken und entfalten?

Machen Sie mit beim Innovationsbündnis, stärken Sie das Havelland und engagieren Sie sich für innovative Bildung!  Lernen Sie Schulen kennen, die sich mit ihren Bildungskonzepten zur Diskussion stellen.

Sie möchten über unsere Veranstaltungen informiert werden? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an. 

Ansprechpartnerin: Maja Tittlbach

Veranstaltungen bisher